Heizöl Vitatherm klimaneutral

Die beste Wahl für heute und morgen!

Jetzt klimaneutral Heizen: Mit Vitatherm klimaneutral unterstützen Sie zusätzliche Klimaschutzprojekte mit einem einmaligen Kostenbeitrag und neutralisieren damit zur Gänze jene CO₂-Emissionen, die Sie beim Verbrauch von Österreichs beliebtesten Heizöl verursachen.


Kein zusätzliches Gramm CO₂ für die Atmosphäre!


Es zählt, was unterm Strich dasteht – Sie verursachen dadurch kein zusätzliches Gramm CO₂ für die Atmosphäre. So lässt sich Klimaneutralität beim Heizen in einfachen Worten zusammenfassen. Das Prinzip baut auf drei Säulen: Reduzieren - Berechnen - Ausgleichen.

Zunächst werden Emissionen beispielsweise durch kurze Lieferwege, den Einsatz von emissionsarmen Tankwagen und durch effizienzsteigernde und CO₂-sparende Maßnahmen so weit wie möglich reduziert, dann wird die Menge an CO₂, die trotz aller Anstrengungen bei der Wärmegewinnung ausgestoßen wird, möglichst exakt ermittelt, um im dritten Schritt anderenorts durch CO₂-reduzierende Maßnahmen ausgeglichen zu werden. Das Gute daran: Der Ausgleich kann irgendwo auf der Erde erfolgen – denn CO₂ verteilt sich gleichmäßig in der Erdatmosphäre.


CO₂-Kompensation bei Vitatherm klimaneutral


Klimaschutz ist keine regionale Angelegenheit, sondern eine Frage der globalen Balance. Klar ist: In Entwicklungsländern kann pro investiertem Euro deutlich mehr CO₂ eingespart werden und damit effizienter Klimaschutz betrieben werden. Mit dem Kauf von Vitatherm klimaneutral unterstützen Sie ausschließlich zertifizierte Gold Standard Klimaschutzprojekte, die effektiv der Erderwärmung entgegenwirken und zusätzlich auch eine nachhaltige Entwicklung in den Projektländern - zum Beispiel durch die Verbesserung der Versorgung mit sauberem Trinkwasser, den Ausbau der lokalen Infrastruktur, die Schaffung von Arbeitsplätzen oder den Schutz der Biodiversität - fördern. Alle Projekte entsprechen höchsten Prüf- und Qualitätsstandards und sichern maximale Effektivität Ihres Ausgleichsbeitrages.


Jede Tonne CO₂, die eingespart wird, entlastet das Klima. Weltweit!

 

Natürlich muss unser aller Ziel sein, weg von den fossilen Brennstoffen, hin zu den Erneuerbaren und innovativen, CO₂-neutralen Flüssigbrennstoffen zu kommen. Aber aktuell besteht für viele Bereiche in situativer, sozialer und auch in ökonomischer Hinsicht nicht die Möglichkeit CO₂-frei zu agieren. Auch das Heizverhalten vieler Menschen ist so aufgebaut, fossile Energien zu verbrennen. Mit Hilfe der CO₂-Kompensation können schon jetzt unvermeidliche Emissionen durch weltweite international anerkannte Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden.


Tragen auch Sie zur Reduktion des CO₂-Ausstoßes bei und bestellen Sie jetzt unter Tel. 04852/6699-14. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

So funktioniert´s

  • Sie bestellen Vitatherm klimaneutral bei Ihrem regionalen Vitatherm Händler Firma Zuegg
  • Ihr regionaler Vitatherm Händler Zuegg macht es Ihnen einfach und verrechnet für Sie den einmaligen Kostenbeitrag für die Neutralisierung der CO₂ - Emissionen Ihrer Bestellung, damit Sie sich ganz sorglos zurücklehnen können
  • Der Beitrag fließt in die Unterstützung der Klimaschutzprojekte ein. Eine detaillierte Übersicht finden Sie auf www.mein-vitatherm.at
  • So leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz ohne zusätzlichen Verwaltungsaufwand mit minimalen Mehrkosten dank Vitatherm

Sie haben sich bereits für Vitatherm klimaneutral entschieden? Dann bestellen Sie jetzt und tragen damit bei, den CO₂-Ausstoßes zu reduzieren. Durch Ihre Bestellung erhalten Sie Ihr persönliches Klimazertifikat.

Ansprechpartnerin

Nadine Kreuzer

Heizöl & Treibstoffe

Vitatherm

Mehr zum Thema Klimaschutzprojekte

arrow_right Zur Vitatherm-Website

Kontakt

Zuegg GmbH & Co KG

Vitatherm Lizenzpartner für Osttirol und Oberkärnten

Drautal-Bundesstraße 3

9990 Nussdorf-Debant


Kreuzer Nadine

Tel.: +43 4852 6699 14

Mail: brennstoffe@zuegg.at